Logo

SportBootSchule Innenhafen

in Duisburg

Fragen? Fragen!
0157 / 88 77 49 23

Übersicht
Intensiv-Lehrgang

Die Boote
Das Team

Sportbootführerscheine See u. Binnen
SKS - Sportküstenschifferschein
Skippertraining: Nachtfahrt, Schleusen-, Havarie-, und Ankertraining, Trailern, Slippen

Sprechfunkzeugnisse
SRC, LRC, UBI
FKN, Pyroschein

Termine
Preise / Gutschein
Passbild-Service
Bewertungen

Downloads
Links zu Partnern
Kontakt / über uns

Teilnehmer-Login:
Neuigkeiten, Termine, Aktuelles:

+++ neu +++ Ab sofort ist die ärztliche Untersuchung hier bei uns möglich +++ neu +++
+++ neu +++ Schnupperstunde für Unentschlossene +++ neu +++

Neuerscheinung unseres Seemeilenbuch klick -> hier gehts zum Buch <- klick


  1. Von Max Over

    am 23.07.2018 um 12:26 Uhr:

    Hier lernt man wirklich Sachen die man braucht.
    Die Theorie wird verpackt mit viel Erlebnis-Erzählung aus dem praktischen Bereich, so dass man es sich auch vorstellen kann.
    Andreas nimmt sich viel Zeit für seine Schüler und ist sich nicht zu schade auch mal länger zu machen oder einen weiteren Termin dazwischen zu quetschen.
    SKS Theorie, UBI und SRC, alle auch auf Anhieb bestanden, ohne Unsicherheit.
    LRC und Pyro folgen bald....Ik freu mir schon!

    Max Over's Website


  2. Von Benjamin Felber

    am 16.07.2018 um 19:40 Uhr:

    Bin Mega zufrieden. Der Unterricht war sehr gut gestaltet und hat Spaß gemacht , auch wenn ich keine pyros zünden durfte :)
    Vielen Dank für alles Andreas

    Benjamin Felber's Website


  3. Von Martin Borger

    am 16.07.2018 um 10:52 Uhr:

    Super Ausbildung mit einem super Lehrer.
    Hat viel Spaß gemacht und alles super verständlich erklärt.
    Auch nach der Prüfung immer ein offenes Ohr für fragen.
    Sehr zu empfehlen und alles was man braucht aus einer Hand.
    LG und Danke für alles
    Martin 🖒

    Martin Borger's Website


  4. Von Martin Borger

    am 16.07.2018 um 10:51 Uhr:

    Super Ausbildung mit einem super Lehrer.
    Hat viel Spaß gemacht und alles super verständlich erklärt.
    Auch nach der Prüfung immer ein offenes Ohr für fragen.
    Sehr zu empfehlen und alles was man braucht aus einer Hand.
    LG und Danke für alles
    Martin 🖒

    Martin Borger's Website


  5. Von Max

    am 16.07.2018 um 09:44 Uhr:

    Wir haben mit 4 Leuten innerhalb einer Woche den SBF-Binnen absolviert.
    Vor Beginn des Kurses war ich Skeptisch das dies zu Schaffen ist.
    Nach dem ersten Tag war klar das Andreas wusste wovon er redet und wie er uns sein wissen mitgeben kann.
    Nach einer Woche haben wir dann auch alle den SBF-Binnen abgeschlossen und bestanden.
    Die Stimmung war immer super und es wurden alle Fragen ausführlich beantwortet.
    Danke an Andreas, der einen Super Job macht!
    Diese Fahrschule ist SEHR zu empfehlen!

    Max's Website


  6. Von Hayri

    am 15.07.2018 um 11:43 Uhr:

    Einfach nur TOP!!!

    Besser kann ich mir eine Schule gar nicht vorstellen.
    Viel gelacht und viel gelernt.
    Es war eine geile Zeit.
    Toller Lehrer
    Absolut nicht monoton
    Sehr individuell
    ...etc...

    Vie schon gesagt einfach nur TOP!!!

    Danke

    Hayri's Website


  7. Von Andrea

    am 15.07.2018 um 11:35 Uhr:

    Die perfekte Bootschule!

    • absolut persönliche Atmosphäre
    • kleine Kursgruppen
    • Unterricht lebhaft und interessant gestaltet
    • Lernstoff wird einprägsam durch Bilder und Eselsbrücken vermittelt
    • Lehrer jederzeit ansprechbar, auch außerhalb der Unterrichtszeiten
    • individuelle Betreuung
    • flexibele Termingestaltung
    • super sympathisches Team
    • sowohl für blutige Anfänger als auch für "alte Hasen" die richtige Bootschule

      Vielen, vielen Dank!

    Andrea's Website


  8. Von Michael

    am 15.07.2018 um 10:43 Uhr:

    Vielen Dank für den unterhaltsamen Unterricht.... SBF SEE war somit kein Problem.... :-) Die Praxis war TOP auch mit dem Gegenkurs ;-)

    wir sehen uns

    Viele Grüße

    Michael's Website


  9. Von Juergen Ehls

    am 25.06.2018 um 17:19 Uhr:

    Toller Kurs zum SBF See. Immer unterhaltsam und vor allem sehr einprägsam. Kein Problem den Stoff in der Kürze der Zeit aufzunehmen, da zu allen wichtigen Sachverhalten immer eine Anekdote oder eine Eselsbrücke zur Stelle war. Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs. Danke, Andreas.

    Juergen Ehls's Website


  10. Von Haymo

    am 20.05.2018 um 15:13 Uhr:

    Wie soll ich es beschreiben???
    Ich habe in der Sportbootschule einen Menschen kennengelernt mit dem der Unterricht sehr viel Spaß bereitet hat. Kleine Anekdoten, Eselsbrücken und viele andere Hinweise haben das Lernen leichter gemacht. Aus diesem Grund werde ich Folgeausbildungen auch weiterhin bei Andreas absolvieren und seine Sportbotschule weiterempfehlen.
    Danke Andreas

    Haymo's Website


  11. Von Axel Hesselmann

    am 20.10.2017 um 07:30 Uhr:

    Kurzum – Drei Leute in der Schulung 5 Tage Intensives Training und alle haben den Schein Binnen und See an einem Wochenende geschafft. Durch die entspannte Art des Lehrers kam nie Stress auf – alles wurde klar und deutlich erklärt. Eine der besten Schulungen die ich in den letzten Jahren erlebt habe.
    Danke Andreas

    PS: Wir drei machen jetzt weiter und wollen noch in 2017 beide Funk-Scheine haben sowie den Pyro-Schein bestehen. Auch das werden wir zusammen schaffen mit Andreas Hilfe.

    Axel Hesselmann's Website


  12. Von Elke

    am 17.07.2017 um 11:00 Uhr:

    Sehr zu empfehlen! Hab dort meine Funkscheine SRC und UBI gemacht. Fachlich kompetente, sehr sympathische Crew, lockere Lernatmosphäre. Kleine Gruppen, daher intensives Lernen mit individueller Gewichtung, stets offenes Ohr für Fragen. Immer viel Praxisbezug. Hab mich zu jeder Zeit super betreut gefühlt, auch am Prüfungstag. Alles top, hat sehr viel Spaß gemacht!

  13. Von Dabbeljuh

    am 06.06.2017 um 14:20 Uhr:

    Meine Erfahrung mit der "Sportbootschule Innenhafen" in Duisburg.

    Zu beginn vergangener Woche regte sich einmal mehr der Wunsch den Pyroschein zu machen. Ein Erlebnis in der Vergangenheit kam mir wieder in Erinnerung und damals wäre ich froh gewesen bei weiterer Zuspitzung der Lage über vernünftige Signalmittel zu verfügen. Ein leckgeschlagenes 5 Meter Sportboot 15 Seemeilen vor der Küste nachts in der Nordsee bei 2 meter hohen Wellen kann einem schon mal den Tag (die Nacht) versauen.
    Naja, man war halt jung und unbedarft. Mit zunehmendem Alter wird man eben vernünftiger und vorausschauender.
    Da ich seit geraumer Zeit im Boote-Forum mitlese sah ich mich im Werbeforum um und fand dort ein Angebot der "Sportbootschule Innenhafen" in Duisburg.
    In einem kurzen Telefonat stellte sich mir der Inhaber der Schule Andreas Schenkel vor und bot mir schon für den kommenden Freitag einen Kurs zur Erlangung der Fachkunde für den Pyroschein an. Die Prüfung sollte am darauffolgenden Tag stattfinden.
    Zeitlich passte das hervorragend in meine Planung. Selbstzweifel hatte ich allerdings, ob ich den Stoff in so kurzer Zeit verinnerlichen konnte, um Tags darauf auch die Prüfung zu bestehen.

    Am Freitag Nachmittag fand ich mich also zum Kurs ein. Wir waren eine kleine Gruppe, nur zwei Personen. Die Ausbildung war entsprechend und Andreas hatte Zeit in seiner lockeren und angenehmen Art auf unsere persönlichen Bedürfnisse bezüglich des Lernfortschritts einzugehen.
    Die Ausbildung wurde durch ein zum Kurs gehörendes, von Andreas zusammengestelltes Lehrmaterial, bestehend aus Prüfungsfragebögen, Handhabungsvorschriften und Gebrauchsanweisungen der Seenotsignale, etc. begleitet. Die Ausbildungsdauer betrug 3 Stunden in Theorie und praktischem Gebrauch der (Übungs)Seenotsignale, zuzügl. der obligatorischen Zigattenpause und dem unvermeidlichen Smaltalk, der sich ja immer irgendwie ergibt, wenn man ein gemeinsames Hobby hat.

    Um den ganzen fachlichen Input zu vertiefen beschäftigte ich mich am Abend noch etwas 1,5 Stunden mit den Prüfungsfragebögen so wie dem von Andreas mitgegebenem Lehrmaterieal.
    Mit etwas flauem Magen fand ich mich am nächsten Morgen zur Prüfung vor dem Prüfungsausschuß des DSV ein.
    Nicht nur ich war zugegen, Andereas stand ebenfalls auf der Matte um mir als seelische Stütze zu dienen. Ein Service, der sicher nicht von jedem Ausbilder geleistet wird.
    Danke Andreas, deine lockere und entspannende Art trug erheblich dazu bei, mir meine Nervosität zu nehmen.

    Die Prüfung beinhaltet nur ganz wenige Fragen im multiple choice System. Alle weiteren Fragen müssen handschriftlich aus dem Kopf beantwortet werden. Horror.
    Kurz und gut, ich war drann und die Uhr tickte. Halbe Stunde Zeit, alles reingepinnt was ich wuste und... volle Punktzahl. Jetzt blos nicht noch die daran folgende praktische Prüfung in den Sand setzen, Aber auch die verlief dank der guten Vorbereitung mehr als problemlos.
    Ergebnis : Bestanden.

    Für die professionelle, trotzdem lockere und angenehme Art der Ausbildung durch Andreas Schenkel möchte ich mich hiermit bei ihm bedanken und seine "Sportbootschule Innenhafen" in Duisburg auf diesem Wege mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

    Dieter

Bewertung verfassen

Name*
eMail-Adresse*
Website
Kommentar*
DGzRS-Banner
Impressum | Datenschutzerklärung | Disclaimer